Revolution der Jumpränge?

  • Sollen die Jumpränge - nach Vorschlag I oder II - überarbeitet werden? 11

    1. Ja, einen Versuch ist es wert! (10) 91%
    2. Nein, alles soll beim Alten bleiben! (1) 9%


    Mahlzeit miteinander,
    wenn man nicht sofort einschläft, ist es doch stets so, dass einem eine ganze Menge
    Gedanken durch den Kopf schwirren - hauptsächlich sind diese kompletter Schwachsinn
    und können so schnell wie sich kommen auch wieder ad acta gelegt werden. Etwas seltener
    sind solche Gedanken jedoch auch ganz nützlich, so wie es bei mir gestern Nacht der Fall ge-
    wesen ist.
    Den Wecker bereits auf sieben Uhr gestellt und das Handy beiseite gelegt, ließ ich mir kurz vorm

    Einschlafen noch einmal die guten, alten Zeiten auf Maficraft durch den Kopf gehen, wie ich es
    so oft und gerne mache. Nach einiger Zeit bin ich dann auf die Rangjumps, wie beispielsweise
    RainbowPony oder auch Jumpmeister, WhiteKnight, CrazyPig und Apokalypse gestoßen. Dabei
    ist mir aufgefallen, dass fast alle Jumps dieser Kategorie schon lange nicht mehr dem entsprechen,
    für was sie einst erstellt wurden - einem Rang. Sei dies aufgrund des mangelhaften Aussehens oder
    auch begründet durch die - auf das Können der Spieler bezogene - stetige Entwicklung der Möglichkeiten
    über die Jahre. Kurz gesagt: Gelang es früher nur den Besten der Besten Jump and Run Spieler auf Maficraft,
    einen Rangjump zu meistern, schafft er heute so gut wie jeder zweite, wenigstens den RainbowPony
    Rang zu ergattern. Dafür waren Rangjumps - zumindest bei der Erfindung des Jumpmeisters
    vor 8-9 Jahren - nicht gedacht.

    Nun, was könnte man machen um dieser Entwicklung gegenzusteuern? Darüber habe ich mir gestern auch

    einmal konkrete Gedanken gemacht und bin letztlich auf zwei durchdachte Konzepte bzw. Vorschläge
    gekommen.

    Vorschlag I

    Mein erster Vorschlag stellt die etwas "radikalere" Variante einer Überarbeitung der Rangjumps dar.
    Hierbei gilt, alle bestehenden Jumpränge abzuschaffen und sich grundsätzlich an ein neues System
    zu wagen. Vorsicht! Damit will ich überhaupt nicht sagen, dass die Rangjumps abgeschafft werden sollen,
    sondern lediglich deren Ränge, die Jumps an sich sollen wie gehabt in der Jumpwelt vorhanden bleiben. Bei
    dem "System" geht es mir konkret um eine sogenannte "Rankup" Variante, bei welcher man bei einem leichten
    Jump anfängt (Bsp. /warp I <- römische Zahlen!) und sich kontinuierlich hocharbeiten muss. Vorerst kann dies

    ja beispielsweise erst einmal bis /warp V gehen, eröffnet werden und dann von den Architekten immer weiter ent-
    wickelt werden. Jedes "Rankup" soll dabei natürlich sein spezifisches "Thema" haben, so könnte das Rankup I
    z.B. eine Stadt sein, Rankup II ein Ozean und so weiter. Ich denke die Grundidee ist euch jetzt klar, vielleicht dem
    Ein oder Anderen auch schon geläufig.


    [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/thumb/3aee49-1588598112.png]

    Quelle: linkcraft


    [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/thumb/7e49d1-1588598137.png]

    Quelle: linkcraft


    [Blockierte Grafik: https://www.bilder-upload.eu/thumb/45ed32-1588598028.png]

    Quelle: linkcraft


    Vorschlag II
    Mein zweiter Vorschlag hört sich zwar wesentlich unspektakulärer an, ist jedoch bezogen auf die Entwicklung
    des Servers kein bisschen unbedeutender. Bei dieser Variante geht es lediglich nur darum, die Rangjumps - sowohl
    bezogen auf das Aussehen als auch auf die Schwierigkeit - entsprechend anzupassen. Ganz einfach. Hierbei natürlich

    auch unter dem Kriterium, dass der Urtyp des Jump and Runs erhalten bleibt. Die einzige Abänderung ist dann also,
    dass die "alten" Varianten keinen Rang mehr vergeben.


    Für die Einzelheiten, also wie man beiderlei Optionen weiterhin speziell für den Server abstimmt und einzigartig macht,
    lasse ich gerne und auch gewollt eine Menge Spielraum offen! Sollten jedoch - vor allem beim ersten Vorschlag - Fragen

    offen geblieben sein, bin ich natürlich gerne bereit euch Rede und Antwort zu stehen. Auch bei der Koordination des "Rankup-
    Systems" würde ich natürlich als Ansprechpartner fungieren können.


    Nun werden sich sicherlich noch einige, größtenteils Leute die mich noch gut aus den alten Zeiten kennen, wundern, wie - vor

    allem ich - quasi aus dem Nichts auf so eine - für Maficraft fast schon revolutionäre - Idee komme. Hierfür muss ich den Außen-

    stehenden vorerst erklären, dass ich, wie viele vom "alten Schwung", bezogen auf den Server und Veränderung Maficrafts schon

    immer wahnsinnig Konservativ eingestellt war. Die Rangjumps waren und sind nämlich - und das ist auch der größte Kritikpunkt

    an meinem Vorschlag - schon immer ein Alleinstellungsmerkmal des Servers und haben auch einen Teil meiner Kindheit geprägt.
    Für mich, und auch für einen erfolgreichen Server, der Maficraft ja wieder werden soll, gilt jedoch, und das sage ich jetzt als
    Spieler der wirklich schon seit Anfang an dabei ist: Es muss mit der Zeit gegangen werden.

    Am Ende will ich jetzt euch - und damit meine ich vor allem die, die tatsächlich etwas mit dem Server verbinden - nach eurer
    Meinung zu diesem durchaus diskutablen Thema fragen. Dabei von meiner Seite eine große Bitte an euch: Stimmt nicht nur
    in der Umfrage ab, sondern lasst auch unter dem Beitrag einen Kommentar da, welche Variante ihr für den Server als geeigneter

    anseht oder - und das ist auch vollkommen okay - ob alles beim Alten bleiben soll.
    Denn am Ende ist Maficraft doch das, was WIR daraus machen.

    WREMTI, peace.

  • Hey Markus

    erstmal danke ich dir für diesen wirklich informativen und konstruktiven Beitrag.

    Ich finde Variante 1 sehr sehr ansprechend, da dies denn Jumpaspekt auf Maficraft nochmal

    auf eine ganz andere Ebene bringt.
    Trotzdem denke ich, dass die jetzigen Jumpränge nicht abgeschafft werden sollten, da sie so wie sie jetzt sind einen Teil Maficraft Geschichte schreiben.
    Auch wenn ich dir in dem Punkt zustimmen muss, dass Rainbowpony vielleicht sogar jeder mit nur etwas Zeit und Geduld schaffen kann finde ich es doch ganz nett, dass man dafür einen Rang bekommt.

    Führt man das Jumpsystem nach Variante 1 denn schlussendlich wirklich ein, so wird ein Rainbowpony Rang schon seinen Wert mehr oder weniger verlieren, wenn man in Betracht zieht, dass es z.B. 10 "Rank-up" level gibt, wobei level 2 oder 1 dann schon auf Rainbowpony Niveau sein könnten.

    Ich denke man kann da aufjedenfall einen Kompromiss zwischen dem jetzigen Rangsystem und dem neuen System von dir finden, sodass man seine bisherigen Ränge nicht verliert.


    Alles in allem finde ich die Idee aber echt sehr ansprechend und es wäre definitiv eine coole und innovative Neuerung in meinen Augen.
    Mit freundlich Grüßen :).

  • Hallo Ronny!
    Zunächst einmal vielen Dank für dein Umfangreiches Feedback zu meinen Vorschlägen!

    Selbstverständlich werde ich auf jeden deiner Kritikpunkte eingehen.

    Du sprichst davon,

    [...} dass die jetzigen Jumpränge nicht abgeschafft werden sollten, da sie so wie sie jetzt sind einen Teil Maficraft Geschichte schreiben. [...]

    ... und da bin ich teilweise auch bei dir bzw. kann deine Sorgen voll und ganz nachvollziehen!

    Natürlich konnte ich im originalen Post - vor allem für Vorschlag I - nicht alle Kompromisse

    aufzählen, da dies einerseits den Rahmen des Beitrags gesprengt hätte, andererseits habe ich
    zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel Kritik/Verbesserungsvorschläge Sammeln können.

    Als Mittelweg hierbei könnte man die einzelnen Jumpränge beibehalten, im Minecraft-Chat

    würde dies dann z.B. wie folgt aussehen:

    (Jump) [III] CrazyPig | iShadow42 » test


    meiner Meinung nach sicherlich auch nicht verkehrt, wie gesagt, solche Vorschläge helfen einem
    möglichen neuem Rangjump-System immens voran!


    Des Weiteren befürchtest du, dass mit einem Jumpsystem nach Variante I

    [...] ein Rainbowpony Rang schon seinen Wert mehr oder weniger verlier[t] [...].

    In diesem Punkt gehen unsere Meinungen dann doch etwas auseinander. Mir ist klar, dass bei einem
    neuen, sicherlich auch durchdachteren Jumpsystem, mit hoher Wahrscheinlichkeit permanent von den

    Spielern mehr auf das Rankup-Level (I,II,III etc.) geachtet wird. Hier denke ich jedoch, auch im Bezug auf
    deine oben genannte Kritik, dass - um bei deinem Beispiel zu bleiben - ein RainbowPony Prefix weiterhin
    wertvoll bleiben wird, da dieser somit ja immer noch im Namen erkennbar bleibt und beispielsweise für

    Sammler weiterhin von großer Wichtigkeit sein wird. Dabei ist es dann auch egal, ob man schon bei Rankup
    X angekommen ist oder erst bei I anfängt - das Rankup-Level und der Rangjump-Prefix überschneiden sich

    ja schließlich nicht.


    Ich hoffe dieser "Kompromiss" macht die ganze Thematik für dich ein wenig attraktiver. Solltest du noch
    weitere Ideen oder auch Fragen haben, melde dich gerne auch persönlich bei mir im Discord oder hier im

    Forum.

    Vielen Dank Ronny für deine konstruktive Kritik, denn zu einem keinesfalls vernachlässigbarem Teil lebt
    der Vorschlag auch davon!


    Dein

    WREMTI | Markus

  • Servus Markus!


    Ich wäre auch dafür, dass die erste Variante als Ergänzung zum alten System eingeführt werden sollte. In der Form, wie du und Ishadow das vor mir ausgeredet habt, wäre ich einverstanden. Ein kompletter Umstieg wäre echt mit Vorsicht zu genießen ist, da Maficraft einen nicht unwesentlichen nostalgischen Faktor hat, weshalb nun mal viele alte Leute hierhergekommen sind. Zu radikale Änderungen können auch diesen Effekt killen, was für den Server echt gefährlich werden kann. Damals hat man versucht, eine neue Jumpwelt zu bauen. das waren zwar aus technischen Gründen, aber ich wette, das wäre nicht gut angekommen, weil der nostalgische Effekt dahin ist.


    Man versucht, dass man die einfacheren Jumpränge wie Jumpmeister und Rainbowpony weniger exklusiv macht, beziehungsweise die komplexeren wie Survivalist weitaus exklusiver. Das kann man erreichen, indem man für die schwierigen Jumps mehr Perks bzw. Boni einführt oder im Rating (vgl. Vorschlag 1) höher stuft.


    Das wäre zumindest ein Schritt in die richtige Richtung, etwas zu verändern, aber dazu gehört in meinen Augen viel mehr, als ein Leveling-System bei Jumprängen einzuführen.


    Das Binden der Spieler an den Server ist eher das Problem, was Maficraft hat. Natürlich ist eine gute Serverpromotion echt wichtig, aber man kann erst dann von einem Erfolg sprechen, wenn die Spieler auch mittel- bis längerfristig auf dem Server bleiben. Jedoch kann ich mir das bei dem Angebot, was Maficraft jetzt hat, nicht wirklich vorstellen.



    Ich habe damals auch in Discord vorgeschlagen (und dieser Vorschlag wurde auch akzeptiert), bei dem die bewältigten Jumps geloggt werden sollen. Je nach dem, welche Jumpkategorien oder Straßen geschafft wurden, bekommt man spezielle Belohnungen.


    Es gehört auch viel mehr dazu, das wäre nur ein kleiner Vorschlag. Ein richtiges, vollständiges Spielkonzept auf Maficraft - einen Anreiz, auf diesem Server zu spielen - ist es, was jetzt gefragt ist. Ich finde es gut, dass du diese Vorschläge vorgebracht hast, hoffentlich wird der eine oder andere Punkt auch wirklich umgesetzt!

    Du hast es auch gesagt: Man ist zu lange stehen geblieben, jetzt muss der nächsten Schritt gesetzt werden, damit Maficraft wieder mehr Spieler langfristig bekommt!

  • Hallo Kevin!
    Auch dir vorerst einmal vielen, vielen Dank für dein Feedback!
    Das Maficraft, und vor allem seine Jumpwelt, einen

    [...] nicht unwesentlichen nostalgischen Faktor [...]

    hat, kann ich dir auf keinen Fall absprechen. Hier muss man abwägen - was ich während der Erstellung des Vorschlags auch ausführlichst gemacht habe - inwiefern und wie stark eine Einführung des Systems nach Vorschlag I Einfluss auf diesen Faktor ausüben würde. Dabei bin ich zu dem Schluss gekommen, dass hierbei verglichen mit dem Argument, das

    [...] für einen erfolgreichen Server, der Maficraft ja wieder werden soll [...] mit der Zeit gegangen werden (muss) [...]

    bei einer Lancierung - primär der "Rankup" Variante - die positiven Auswirkungen durchaus überwiegen. Sich summa summarum Sorgen über minimale bis vernachlässigbare Auswirkungen auf den nostalgischen Faktor Maficrafts zu machen halte ich als langjähriges Servermitglied für maßlos übertrieben. Konservativismus ist meiner Meinung nach bei diesem Vorschlag mehr als nur fehl am Platz und unter einigen alteingesessenen Maficraft Mitgliedern leider lange schon in keinem gesunden Ausmaß mehr vorhanden. So können auf einem Minecraft Server längerfristig keine Fortschritte erzielt werden. Hier gilt, die eigene Komfortzone zu verlassen und sich klar zu machen, dass die Jumpwelt Phänotypisch in ihrer Form keineswegs beeinträchtigt wird, Veränderungen in ihrer Funktionsweise sind mehr als zumutbar.

    Zitat von Woodrow Wilson (1856 - 1924), US-amerikanischer Historiker und 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

    Ein Konservativer ist ein Mensch der sitzt und denkt; zumeist sitzt.

    Du schlägst vor,

    [...] dass man die einfacheren Jumpränge wie Jumpmeister und Rainbowpony weniger exklusiv macht, beziehungsweise die komplexeren wie Survivalist weitaus exklusiver. [...]

    Wie ich schon in meiner Antwort auf Ronald erörtert habe, wird auch nach potenzieller Einführung eines dem Vorschlag I getreuen Systems

    [...] ein RainbowPony Prefix weiterhin wertvoll bleiben wird, da dieser somit ja immer noch im Namen erkennbar bleibt und beispielsweise für Sammler weiterhin von großer Wichtigkeit sein wird. [...]

    Und verstehe mich nicht falsch - ich kann deine Sorgen bezüglich einer starken Vernachlässigung der bis dato existierenden Rangjumps seitens der Spieler durchaus verstehen. Hier finde ich dein Argument einer Einführung von exklusiven Perks bzw. Boni für eine absolut plausible Lösung, um die Attraktivität der Rangjumps gegenüber dem neuen System nach Vorschlag I nochmals zu steigern.

    Zuletzt möchte ich noch kurz auf folgende Aussage deinerseits eingehen, obwohl dass speziell unter diesem Thread relativ Off-Topic ist und an sich als individueller Vorschlag behandelt werden sollte und muss.

    Das Binden der Spieler an den Server ist eher das Problem, was Maficraft hat. [...]

    Hierbei sprichst du mir - und sicherlich vielen Maficraft Spielern - eindeutig aus der Seele. Und ein erster Schritt wäre dabei beispielsweise schon einmal eine Entwicklung meines Vorschlags. Als Quelle, dass dies mit der nötigen, nicht wirklich aufwendigen Promotion klappen kann, nenne ich einmal zwei Server, auf welchen dieses Konzept eingeschlagen hat und bereits seit zum Teil mehreren Jahren funktioniert - linkcraft und colorcraftpk. Im Anbetracht eines Spielerzuwachses von 10-50 Membern würde mit einem Modell nach Vorschlag I somit sicherlich schon einmal ein "Grundstein" für ein nachhaltiges, vorläufiges bis längerfristiges Binden neuer Spieler an Maficraft gelegt werden.


    Auch du kannst die Thematik in ausgeweiteterer Form sehr gerne noch einmal mit mir persönlich über Discord besprechen.
    Vielen Dank für dein ausführliches Feedback!


    Dein

    WREMTI | Markus

  • Vielen Dank an alle die bis dato hier mitdiskutiert haben!


    Wir im Team haben die Vorschläge nun vorläufig teamintern diskutiert und sind auf zwei Ideen gekommen, wie wir ein solches System à la "RankUp" auf Maficraft umsetzen können. Dabei ist es uns wichtig, eine gewisse Originalität mit diesem System zu haben. Unser Ziel mit einem solchen System sollte natürlich trotzdem sein, die Spieler langfristig an Maficraft zu binden und ein Langzeitziel zu schaffen.


    Idee #1:

    Jeder bestehende (und zukünftige) Rangjump zählt als "ein Rang". Hier ein paar Beispiele zur Verdeutlichung:


    Einen Rangjump geschafft: Rang I
    Zwei (unterschiedliche) Rangjumps geschafft: Rang II

    Der Rang wird als Prefix angezeigt.


    Das bedeutet, ich kann frei entscheiden, welche Rangjumps ich in welcher Reihenfolge mache. Alleine die Anzahl der geschafften Rangjumps (Jeder Jump nur 1x natürlich) lässt dich einen Rang aufsteigen. Wenn also jemand bei einem Rangjump frustriert ist und gar nicht mehr weiter kommt, kann er einfach zu einem anderen gehen und diesen versuchen.


    Idee #2:

    Deine persönliche Bestzeit bei einem Rangjump wir in Punkte umgewandelt. Hier ein paar Beispiele zur Verdeutlichung:

    Jumpmeister noch nicht geschafft: 0 Punkte

    Jumpmeister in 5 Minuten geschafft: 10 Punkte

    Jumpmeister in 3 Minuten geschafft: 30 Punkte

    Das gilt für alle Rangjumps.

    Keine festen Zeiten die man schaffen muss, deine Zeit wird mit einem Multiplikator umgerechnet in Punkte.


    Somit würden wir eine globale Rangliste schaffen. Deine Platzierung auf dieser Rangliste könnte dann als Prefix angezeigt werden (#1, #2, #83, usw.).

    Diese Idee wird wahrscheinlich eh umgesetzt, nur die Platzierung dann (eventuell) nicht als Prefix angezeigt.




    Ein RankUp-System würde dann mit ins neue Jumpsystem eingebaut werden. Da wir im Team eine sehr große Liste an Ideen für dieses neue System haben (wovon ein paar Punkte bereits im Discord angekündigt wurden, andere Punkte bereits auf dem Testserver umgesetzt wurden), wäre es sinnvoll, die erste Diskussionsrunde für Team und Member zum großen Teil dem neuen Jumpsystem zu widmen.

    Einen Vorschlag für ein Datum werde ich bald in Discord bekannt geben.


    Ihr dürft auch gerne hier in Textform eine Rückemeldung zu den Ideen geben.


    Mit freundlichen Grüßen
    Julcraft | Julian